Metallbaukongress 2017: Die Fachschau

Die Fachschau war in diesem Jahr erstmalig ausverkauft. Sehen Sie, welche Aussteller auf dem dreizehnten Metalllkongress vertreten waren.

Metallbaukongress 2017 Fachschau, Aussteller Bing B&G Bauelemente

Austausch, Netzwerken und über Neuigkeiten informieren standem im Fokus. Die Kongressthemen locken jährlich rund 250 Metallhandwerker zum Kongress. Denn sie thematisieren genau das, was das Handwerk bewegt – aktuelle Trends und künftige Entwicklungen.

Mit dabei waren in diesem Jahr zum Beispiel:

  • Prof. Reinhold Würth, mit einem Eröffnungsvortrag über erfolgreiches Unternehmertum
  • Volkmar Helfrecht: Selbstmanagement in der modernen Arbeitswelt
  • Eberhard Achenbach (Sachverständiger): Schadensfälle rund um Glas und Fenster
  • Prof. Dr.-Ing. Winfried Heusler: Fassaden und Fassadenbau der Zukunft

Aber was wäre die Veranstaltung ohne die Zulieferindustrie und deren Branchenlösungen für das Handwerk? Unvollständig! In der zugehörigen Fachschau konnten sich die Besucher informierten.
  • Sie als Aussteller kamen mit Ihrer Zielgruppe aktiv ins Gespräch und in die Beratung
  • Sie konnten den Besuchern Ihre Produkte und Dienstleistungen hautnah präsentieren
  • Sie knüpften viele neue Kontakte
  • Sie konnten bestehende Kundenbeziehungen ausbauen
  • Sie haben das Image Ihres Unternehmens und den Bekanntheitsgrad gesteigert.

Gewinnen Sie einen Eindruck der Fachschau in unserer Fotostrecke. Klicken Sie sich hierdurch einfach durch die Galerie. (Fotos: Christian Köster)

Jetzt 2018 Aussteller werden!
Sichern Sie sich direkt einen der heiß begehrten Plätze. Mehr Informationen erhalten Sie bei:

Katja Simon
Tel.: 0221 5497-252
E-Mail: anz.metallhandwerk@coleman-verlag.de