News aus dem Mediaticker:
Marketing-Instrument „Messe“

Zwar hat sich die Bedeutung von Messen in den letzten Jahren stark gewandelt, doch besitzen sie nach wie vor einen hohen Stellenwert im Marketingmix vieler Unternehmen. Die frühere Zielsetzung, möglichst viele Abschlüsse vor Ort zu machen, ist in den Hintergrund getreten.

Bild-Marketing-Instrument-142-x-101

Heutzutage geht es den Unternehmen bei ihrem Messeauftritt vorwiegend darum, die Markenbekanntheit zu steigern und Kontakte zu schaffen oder zu vertiefen. Es geht um Imagebildung und um das Miteinander ins Gespräch kommen.

Damit sich der oftmals nicht unerhebliche finanzielle Aufwand rentiert, sind Marketingleute und Vertriebler gleichermaßen gefordert wie das Standpersonal vor Ort. Der erste Stepp auf dem Weg zu einer erfolgreichen Messe ist in der Regel die wirklich gute Einladung, die Aufmerksamkeit erregt und nicht in der täglichen Informationsflut untergeht. Auf der Messe selbst sollten die Standgestaltung, das Ambiente und das Angebot zum Verweilen und zum Austausch einladen. Auch Spielereien wie eine Candy-Bar können zielführend sein, denn wenn die Bonbon-Farben beispielsweise bestimmten Unternehmenseigenschaften zugeordnet sind, können gute Gespräche entstehen, während die Kunden ihre Zuckertüten füllen. Alle Aktionen sollten natürlich auf das Unternehmen abgestimmt sein, das durch den Messestand und die Produktdarstellung stets klar widerspiegelt, welchen Platz es in der Branche beansprucht. Die Anforderung an das Standpersonal ist es, die Daten der Besucher unaufdringlich, aber vollständig zu erfassen und potenzielle Interessenten schon vor Ort zu klassifizieren. Nur so kann die Lead-Generierung positiv genutzt werden. Und nach der Messe eine passende, gute und vor allem nahtlose Nachbearbeitung erfolgen!

Viel zu tun, für Sie als Aussteller auf den beiden großen Messen fensterbau frontale und der R+T, die schon im Februar und März 2018 wieder anstehen.  Wir als Medienunternehmen möchten Ihnen gerne dabei helfen und zwar bei dem Teilbereich Ihrer Arbeit, der unser Spezialgebiet ist: bei der erfolgreichen Zielkunden-Ansprache. Unsere beiden Messepakete zur R+T und zur fensterbau frontale ermöglichen Ihnen, vor, während und nach der Messe reichweitenstark und zielgruppengenau zu kommunizieren. Sehen Sie hier !

Und Sie können sicher sein, dass Anzeigen in M&T-Metallhandwerk wirken! Ganz aktuell belegt das die M&T-Leserstrukturanalyse 2016 : denn 81% der M&T-Empfänger erachten Anzeigen in der M&T als hilfreich und interessant. Und jeder fünfte von ihnen wurde in den letzten 12 Monaten so stark von Informationen über Produkte und Unternehmen aus der M&T aktiviert,  dass er daraufhin die entsprechenden Anbieter auf der Messe besuchte!

Weiterführende Informationen zu Messeaktivitäten, Messebudgets, Messe-Etats und Messen im Marketing-Mix von 501 deutschen Ausstellern liefert der AUMA MesseTrend 2017. Klicken Sie hier!

Maren Korr

Letzte Aktualisierung: 27.03.2018