Infos: Neues Erklärvideo, Berechnungstool und Edelstahl-Merkblätter

Einige wichtige Informationen für Metallbauer halten neue Videos, Tools, Merkblätter und Richtlinien bereit. So ein Erklärvideo zum Tageslichtmanagement, ein Berechnungstool zur Glasplanung, neue EPD, aktualisierte Edelstahl-Merkblätter und die komplett überarbeitete VdS-Richtlinien 2311.

Sonnenschutz, Glasplanung, Schlösser und Beschläge, Nachhaltigkeit, Edelstahl-Schornstein, Einbruchmeldeanlagen
VdS-Richtlinien sind bekannt für schnelle Reaktionen auf neue technische und normative Entwicklungen sowie auf Tätertrends – die „EMA-Bibel“ VdS 2311 wurde jetzt rundum aktualisiert und auch verschlankt (im Bild eine EMA-Prüfung in den VdS-Laboratorien). Foto: VdS

Erklärvideo zum Tageslichtmanagement

Wie lassen sich mit intelligentem Sonnenschutz und Tageslichtsteuerung nachhaltig Energiekosten sparen und gleichzeitig die Umwelt schonen? Ganz einfach, wie die Industrievereinigung Rollladen-Sonnenschutz-Automation (IVRSA) – eine Fachgruppe des Industrieverbandes Technische Textilien-Rollladen-Sonnenschutz e.V. (ITRS) – jetzt in einem professionellen Erklärvideo zeigt.
Das Erklärvideo zeigt Endverbrauchern insbesondere, wie sie durch intelligent gesteuerten außen- sowie innenliegenden Sonnenschutz Energie einsparen können. Dabei werden die oft recht komplexen Sachverhalte übersichtlich zusammengefasst und anhand der Bewegtbilder nutzen- und anwendungsorientiert präsentiert.
Das Erklärvideo ist über Youtube abzurufen und kann kostenlos auf der eigenen Website eingebunden und für die Kunden-Kommunikation genutzt werden: https://youtu.be/HuoRjTF0uxM .

Berechnungstool zur Glasplanung

Die neue Generation des Berechnungsprogramms Calumen für Fenster- und Fassadenbauer sowie Ingenieure und Architekten ist ab sofort unter www.calumenlive.com am Start.
Das digitale Simulationsprogramm wurde in der Version „CalumenLive“ um eine wesentliche Funktion erweitert: Schon bisher ließ sich mit nur wenigen Klicks die Licht-, Energie- und Wärmeleistungsfähigkeit einer Verglasung kalkulieren („Configure your glazing“). Nun ist es zusätzlich möglich, die passende Verglasung für ein bestimmtes Projekt zu finden. Dazu geben die Nutzer die gewünschten Leistungswerte ein und der jeweils passende Saint-Gobain Glastyp für ein Projekt wird angezeigt („Find your glazing“).
Calumen-Live verfügt über präzise Filterfunktionen. Je nach Projektanforderung zeigt das Berechnungstool für Einfach-, Zweifach oder Dreifachverglasungen zusätzliche Eigenschaften wie Schalldämmwerte (gemäß EN 12758 oder simulierte Werte), Sicherheitsklassen (gemäß EN 12600) oder einbruchhemmende Verglasungen (gemäß EN 356) an.
Calumen-Live präsentiert sich mit einer benutzerfreundlichen Oberfläche und wird laufend aktualisiert. Die frei zugängliche Software ( www.calumenlive.com ) beruht auf den einschlägigen Normen und ist durch den TÜV Rheinland zertifiziert.

EPD in deutscher Sprache verfügbar

Die von Joachim Kieker, Generalsekretär der Arge (Europäischer Dachverband der Schloss- und Beschlagindustrie), Ende 2016 von der europäischen ECO Plattform in Empfang genommenen neuen Environmental Product Declarations (EPD) für Schloss- und Beschlagprodukte stehen ab sofort auch in deutscher Sprache zur Verfügung. Alle EPD sind im Original sowohl in englischer als auch in deutscher Sprache auf der Homepage des Instituts Bauen und Umwelt (IBU) abrufbar. Weitere Sprachfassungen sollen folgen.
Die neuen ECO-EPD für Schloss- und Beschlagprodukte:

  • Tür- und Fenstergriffe,
  • Bänder,
  • Fensterbeschläge,
  • Beschläge für Fensterläden,
  • Türschließer,
  • Schiebebeschläge,
  • Beschläge für Glastüren,
  • Schlösser,
  • Schließzylinder,
  • Vorhängeschlösser,
  • Knopftasterschlösser,
  • Briefkästen,
  • Notausgangsverschlüsse,
  • Elektromechanische Schließbeschläge.

Die EPD sind unter folgendem Link abrufbar: http://ibu-epd.com/epd-programm/veroeffentlichte-epds/ .
(Um alle ECO-EPD für Schloss- und Beschlagprodukte aufzurufen muss in der Suchmaske unter „Hersteller“ der Begriff „ARGE“ eingegeben werden.)

Aktualisierte Edelstahl-Merkblätter

Abgasanlagen, die mit Gebäuden verbunden sind, und frei stehende Schornsteine werden zunehmend mit Edelstahl Rostfrei ausgeführt. Hohe Korrosionsbeständigkeit, auch bei betriebsbedingten Temperaturschwankungen, Wartungsfreundlichkeit und Dauerhaftigkeit sorgen für größtmögliche Sicherheit.
Aufgrund von aktualisierten Regelwerken wurden die einschlägigen Merkblätter der Informationsstelle Edelstahl Rostfrei nun entsprechend überarbeitet.
Das Merkblatt 867 „Edelstahl Rostfrei in der Gebäudetechnik: Abgasanlagen“ (unter http://www.edelstahl-rostfrei.de/page.asp?pageID=1593 ) und das Merkblatt 870 „Edelstahl Rostfrei in freistehenden Schornsteinen“ (unter http://www.edelstahl-rostfrei.de/page.asp?pageID=1594 ) stehen zum Download bereit.

„EMA-Bibel“ komplett überarbeitet

Die VdS-Richtlinien 2311 für Planung und Einbau von Einbruchmeldeanlagen wurden stark überarbeitet und mit dem Pflichtenkatalog der Polizei konzertiert.
Das EMA-Standardwerk ist jetzt in einer rundum aktualisierten Version veröffentlicht. Zusätzlich wurden die Richtlinien deutlich verschlankt und die Komplexität reduziert. Ältere, in diesem schnelllebigen Markt nun nicht mehr relevante Technologien wurden entfernt, einige Erklärungen in die kostenlos erhältlichen „Technischen Kommentare“ verschoben. Trotz Erweiterungen sind die neuen VdS 2311 so um über hundert Seiten schlanker geworden.“
Weiter waren die geänderte europäische Norm für Alarmübertragungsanlagen und die Umstellung der Telefonnetze auf das so genannte Next Generation Network Anlässe, die VdS-Hilfestellungen für Fernalarmierung radikal umzubauen und zu vereinfachen.

Weiter enthalten die neuen VdS 2311 auch umfassende Anforderungen für die Konzeption, so dass unter anderem dem zunehmenden Tätertrend, PIR-Bewegungsmelder mittels Abschirmung durch zum Beispiel Styroporplatten oder isolierende Kleidung zu überlisten, wirksam entgegengetreten werden kann. Und auf Anregung der VdS-Partner wurden die Regelungen zu aus der Ferne erbrachten Dienstleistungen („Remote-Services“) deutlich erweitert und präzisiert.
Die neuen VdS 2311 sind auf www.vds-shop.de erhältlich.

Letzte Aktualisierung: 19.07.2017