Exklusives Beratungsangebot: Vom Sehtest bis zur Geräteprüfung

Vom kostenfreien Sehtest über die Validierung Ihre Zangenmessgerätes bis zur Vorstellung von Kraftmessgeräten. Der Bundesverband Metall (BVM) bietet den Besuchern der Fachschau des Metallbaukongresses ein Bündel von nützlichen Dienstleistungen.

Metallbaukongress Feinwerkmechanikkongress
Besuchen Sie uns auf dem Metallbaukongress 2014 auf dem Gelände der NürnbergMesse. Stand-Nummer 411.

Der diesjährige Metallkongress findet am 7. und 8. November 2014 auf dem repräsentativen Messegelände in Nürnberg statt. Im Rahmen der begleitenden Fachschau mit über 40 Lieferanten und Verarbeitern des Metallhandwerks setzt der Bundesverband Metall (BVM) diesmal besondere Akzente. Am Stand des BVM erwarten Sie die Technischen Berater des BVM und der Landesverbände mit praktischen Hilfen zur Umsetzung der DIN EN 1090, aktuellen Arbeitshilfen und kompetenter Beratung zu technischen Fragestellungen in Betrieb und Werkstatt. Seien Sie beim Jubiläumskongress in Nürnberg unbedingt dabei. Hier die Themen am BVM Stand:

Ve rfahrensprüfung mit großem Kostenvorteil

Für Betriebe der EXC 2 mit einem Schweißfachmann als Schweißaufsicht können zukünftig Stahlsorten S355 mit Hilfe unserer Standardschweißanweisung nach DIN EN ISO 15612 geschweißt werden. Musterschweißanweisungen werden Innungsmitgliedern kostenlos zur Verfügung gestellt. Damit erspart sich der Betrieb eine aufwändige und teure Verfahrensprüfung nach DIN EN ISO 15614-1.
Kostenfreier Sehtest für Schweißaufsichten und Schweißer
Sehtest: Für Schweißaufsichten und Schweißer wird ein kostenfreier Sehtest durchgeführt und bescheinigt. Getestet werden Nah-Sehvermögen, Fern-Sehvermögen und Farb-Sehvermögen. Eine Sehfähigkeitsbescheinigung wird ausgestellt.

Validierung Zangenmessgerät

Im Rahmen der EN 1090 fordert EN ISO 3834 in geeigneten Zeitabständen u.a. die Kontrolle der wesentlichen Schweißparameter, das sind u.a. die Lichtbogenspannung und der Schweißstrom. Zur Kontrolle dieser Schweißparameter empfiehlt sich der Einsatz eines Zangenmessgerätes. Bringen Sie Ihr Zangenmessgerät mit! Mitgebrachte Zangenmessgeräte können kostenfrei auf dem BVM-Stand validiert und die Validierung bescheinigt werden.
Validierung von A-Maß-Lehre, Meterstäben und Maßbändern und Messschiebern
Validieren Sie Ihre A-Maß-Lehre, Meterstäbe, Maßbänder und Messschieber mit Hilfe unserer Referenzprüfstücke am Stand. Referenzprüfstücke sind sowohl am Stand verfügbar als auch über den BVM erhältlich.

Vorstellung der neuen BVM-Statik-Hilfen

Für alle Bauprodukte nach EN 1090 werden Tragfähigkeitsnachweise gefordert. Der BVM arbeitet an einer Lösung, um den Metallbauern kostengünstig eine Bemessung für die Bauteile zu ermöglichen. Diskutieren Sie mit den Fachberatern die aktuellen Ergebnisse.
Vorstellung von Kraftmessgeräten
Bei kraftbetätigten Toren müssen die zulässigen Betriebskräfte gemessen und dokumentiert werden. Auf dem Stand werden Messgeräte vorgestellt. An Tor-Modellen mit entsprechenden Antrieben können diese Messgeräte auf dem Stand auch ausprobiert werden.

Außerdem am Stand:

  • Die neue BVM-Tore-Richtlinie
  • BVM-Fertigungshandbuch 3.0 für Stahl und Aluminium, für Ihre Werkseigene Produktionskontrolle
  • Stempel für die Werkseigene Produktionskontrolle
  • Alle BVM-Merkblätter kostenfrei zum Mitnehmen
  • BVM-Geländer-Richtlinie
  • Hilfe für Schweißanweisungen (Stahl- und Metallbau)
  • Hilfe für Schweißanweisungen (Feinwerkmechaniker)
  • Vorstellung unserer aktuellen BVM-Arbeitshilfen
    - BVM-AH-001_Vertragsprüfung
    - BVM-AH-002_Qualifizierung nach EN ISO 15610
    - BVM-AH-003_Durchführung von Schweißerprüfungen
    - BVM-AH-004_Erstprüfung nach EN 1090-1
    - BVM-AH-005_Arbeitsplatzorganisation: 5S

Letzte Aktualisierung: 24.07.2017